Selbstgemachte Eierkarton-Tulpen

Selbstgemachte Eierkarton-Tulpen

Bei Babysits, 3 Leseminuten

Ihr fragt euch, was ihr mit euren leeren Eierkartons machen sollt? Wir haben die perfekte Bastelidee für euch! Macht aus eurem alten Eierkarton eine niedliche Dekoration für euch Zuhause. Es ist eine großartige Bastel-Aktivität für Eltern, Kinder und Babysitter, die ihr zusammen machen könnt! Außerdem könnt ihr eure selbst gemachten Blumen auch an eure Familie und Freunde verschenken! Lasst uns anfangen!

Je nach Alter des Kindes sind einige Schritte möglicherweise nicht angemessen, aber während dieser Schritte können Kinder sich vorbereiten und mit der Farbe spielen.

Alles, was ihr braucht, ist:

  • Eierkarton(e) - je nachdem, wie viele Tulpen ihr basteln möchtet!
  • Schere
  • Farben
  • Glitzer (optional)
  • Klebstoff
  • Pfeifenputzer
  • Pompons

Trennt zunächst die Oberseite des Eierkartons vom Boden, indem ihr den Deckel abreißt. Wir werden für diese Bastelei nur den untersten Teil des Kartons verwenden, der die Eier enthält.

Verwendet einen Eierkarton, um einige Tulpen zu basteln

Schneidet dann alle mittleren Teile des Kartons aus, der die Eier trennt. Mit anderen Worten: die hohen Zapfen, die nach oben ragen. Wir werden zwei Tulpen aus diesem Karton machen.

Teilt die Zapfen und rundet die Kanten der Kugel, um sie flach zu machen.

Macht mit eurer Schere einen einzigen Schnitt an allen 4 Ecken und lässt sie auffächern.

Tulpen mit dem Eierkarton zum Selbermachen

Rundet die Ränder der Blütenblätter ab und beobachtet eure Blume Blüte.

Tulpen zum Selbermachen mit dem Eierkarton

Wenn die Tulpe eine Form gebildet hat, erweckt die Blume mit etwas Farbe zum Leben. Wir haben Glitzer zu unserer Farbe hinzugefügt, damit es mehr Spaß macht! Dann legt die Tulpen zum Trocknen.

Tulpen zum Selbermachen: Kreative Bastelidee mit Eierkarton

Wenn die Tulpen getrocknet sind, nehmt euren Pfeifenputzer und macht an einem Ende einen Knoten. Wenn nicht bereits ein Loch vorhanden ist, macht einen kleinen Schnitt in der Mitte und steckt den Pfeifenputzer durch, um einen Stiel zu schaffen.

Für den letzten Schliff nehmt euer Pom pom und kleben es in die Mitte der Blume. Und, Tada, ihr habt eine nachhaltige Tulpe gemacht.

Das könnte euch auch interessieren:
* Toilettenpapierrolle Rennwagen
* Recycelte Pappkarton-Tiere

Vergesst nicht, eure Werke mit uns zu teilen, indem ihr @babysitsdach auf Instagram markiert! Viel Spaß!